Startseite Kontakt
Suche

Trio Adorno beim Gartenkultur Musikfestival in Asendorf

Das Trio Adorno gilt als eines vielversprechendsten und spannendsten jungen Ensembles

Termine

Sa, 17.08.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Hinweis

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Beschreibung

Das Trio Adorno wurde seit Gründung mit vielfältigen Preisen geehrt, so auch wieder beim  67. ARD-Musikwettbewerb 2018, wo es als Semi-Finalist ausgezeichnet wurde. Ihr Repertoire umfasst mit Werken von Haydn, bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten, die gesamte Bandbreite der Klaviertrio­literatur. Die Presse lobt sie ins lyrische gehend als ….im Tuttiklang aller drei Instrumente in opulenter Klangschönheit...Trio Adorno mit begeisternder Spielfreude und Leichtigkeit... musikalisch perfekt und harmonisch im Zusammenspiel....die Interpretationen von prickelnder Frische... ohne Scheu geradewegs in den Himmel der musikalischen Leidenschaft.
Das in Hamburg beheimatet Trio Adorno, gegründet im Jahr 2003 und gilt heutzutage als eines der vielversprechendsten und spannendsten Ensembles seiner Generation.
Vielfach wurde das Trio seitdem mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet, u.a. beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb, dem Deutschen Musikwettbewerb, der Osaka Chamber Music Competition und der Melbourne Chamber
Music Competition. Mehrfach wurde das Trio dabei in die “Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler” (BAKJK) des Deutschen Musikrats aufgenommen.
Prägend für das Trio war das Studium beim Alban Berg Quartett in Köln und die Zusammenarbeit mit Prof. Heime Müller (ehemals Artemis-Quartett).
Für weitere Impulse sorgte die künstlerische Arbeit mit Mitgliedern des „Beaux Arts Trio“, „Trio Jean Paul“, „Trio Fontenay“, „Kalichstein-Laredo-Robinson Trio“ sowie dem „Guarneri Quartett“ und dem „Artemis Quartett“.
Mit seinem Namen bezieht sich das Trio Adorno auf den deutschen Musikphilosophen und großen Denker des 20. Jahrhunderts Theodor W. Adorno.

Das ganze findet im Ambiente eines Denkmal geschützten Bauernhofes mit Führungen durch den Bauerngarten ab 17.00 Uhr, statt. Für Essen und Getränke sorgen die Damen des Inner Wheel Grafschaft Hoya.

Weitere Informationen

Trio Adorno »

Kultur- und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen »

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

12,00 € im Vorverkauf/15,00 € Abendkasse

Anmeldung

TourismusService Bruchhausen-Vilsen, Telefon 04252 9300 50 oder per E-Mail an tourismus@bruchhausen-vilsen.de

Veranstaltungsort

Parken gegenüber
Eichenhof Zempel
Essener Straße 10
27330 Asendorf

Veranstalter

Jutta Filikowski
KuK
Bahnhof 2
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 930050
Telefax: 04252 930053
E-Mail:
tourismus@bruchhausen-vilsen.de
Web:
www.bruchhausen-vilsen.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt