Startseite Kontakt
Suche

Landsommer 2018 Filmabend: Der Bauer und sein Prinz

Termine

Fr, 17.08.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Beschreibung

Nein, persönlich kommt HRH Charles, Prince of Wales, nicht, aber sehr präsent erscheint er im Film „DER BAUER UND SEIN PRINZ“, den es am Freitag, den 17.8. um 19.30 Uhr auf dem Hof in Arbste zu sehen gibt. Er zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen. Seit über 30 Jahren verfolgt er dieses Ziel zusammen mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson auf seiner „Duchy Home Farm“. Anfangs belächelt als der „grüne Prinz“ und argwöhnisch beobachtet vor allem vom königlichen englischen Presseoffice angesichts der Umstellung auf ökologische Landwirtschaft, ist seine Farm inzwischen begehrtes Reiseziel vieler Fachleute aus aller Welt, die sich für sein erfolgreiches Experiment interessieren. Ein  mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichneter Film von Bertram Verhaag, der Prince Charles und die ökologische Landwirtschaft in neuem Licht erscheinen lässt. Ein Film der – ohne weitere Begründung – immer noch in England nicht gezeigt werden darf. Aber eben in Arbste. – Anschließendes Gespräch gerne gewünscht.

Zitat Prinz Charles: „Man muss der Natur etwas zurückgeben. Heutzutage geben wir nichts zurück – wir nehmen nur.“

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im alten Stall statt.

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

Eintritt ist frei - um Spenden für die Arbeit von Land&Kunst wird gebeten

Anmeldung

Voranmeldung gerne unter: 04253 92011

Veranstaltungsort

Land & Kunst e.V.
Hof Arbste
Arbste 7
27330 Asendorf

Veranstalter

Peter Henze
Land & Kunst e.V.
Arbste 7
27330 Asendorf

Telefon: 04253 92011
E-Mail:
info@landundkunst.de
Web:
www.landundkunst.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt