Startseite Bürgerinfo
Impressum Kontakt

Vortrag über Ernst Ludwig Kirchner

von Dr. Thomas Carsten

Termine

Do, 06.04.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Hinweis

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Beschreibung

Ernst Ludwig Kirchner"Outsider hier, Outsider da" - Ernst Ludwig Kirchner:  Leben und Kunst eines Heimatlosen Ernst Ludwig Kirchner (1880 - 1938), berühmtester Maler der Künstlergemeinschaft ‚Die Brücke’,  ist heute so etwas wie ein deutscher Staatskünstler. Sein monumentales Panorama-Bild  'Sonntag der Bergbauern'  hängt an prominenter Stelle im Kabinettsaal des Berliner Kanzleramts und flimmert so ständig über die Bildschirme der Republik. Diesen Ritterschlag konnte Kirchner nicht mehr miterleben. Dabei hatte er alles darangesetzt, ein neuer König der deutschen Kunst zu werden. Gemalt mit heftigem Pinselstrich berichten seine Bilder sowohl vom sinnlichen Naturerlebnis als auch von Anonymität und Kälte der modernen Großstadt. Doch die Kunstkritik verspottete ihn zu seinen Lebzeiten als ‚Prinz Beinahe’, auch weil er zu dubiosen Methoden griff, um seinen Nachruhm zu sichern. Letztlich ist er aber an der Welt gescheitert, weil er zu empfindlich und sensibel war. Ernst Ludwig Kirchner hat einmal geschrieben: „Künstler wird man aus Verzweiflung.“   

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

7,00 €

Veranstaltungsort

Schulzentrum
Forum
Auf der Loge 5
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

Jutta Filikowski
KuK Kultur- und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Bahnhof 2
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 93 00 50
Telefax: 04252 93 00 53
E-Mail:
jutta.filikowski@bruchhausen-vilsen.de
Web:
www.kuk-bruchhausen-vilsen.de