Suche

Zuwendung für die Dreifeldsporthalle im Schulzentrum Bruchhausen-Vilsen

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Aktivitäten, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Sie decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab, von der Konzepterstellung bis hin zu investiven Maßnahmen. Von den Programmen und Projekten der Nationalen Klimaschutzinitiative profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Infolgedessen erhält auch die Samtgemeinde Zuwendung für die Erneuerung der Innenbeleuchtung in der Dreifeldsporthalle im Schulzentrum Bruchhausen-Vilsen aus der Fördermaßnahme „Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen“ und dem Förderbereich „Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung“

Mit Datum vom 27.06.2012 hat die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen einen Zuwendungs-bescheid für die Erneuerung der Innenbeleuchtung in der Dreifeldsporthalle erhalten. Mit einer Förderquote in Höhe von 25%, maximal 12.540 Euro, ist nun die Finanzierung der Maßnahme sichergestellt, so dass unverzüglich mit den erforderlichen Arbeiten begonnen werden soll. Der Förderzeitraum wurde festgelegt auf den Zeitraum vom 01.07.2012 bis zum 30.06.2013. Ziel ist es jedoch, alle erforderlichen Baumaßnahmen bis zum Ende der Sommerferien 2012 abzuschließen.

Mit der Erneuerung der Innenbeleuchtung in der gesamten Dreifeldsporthalle einschließlich aller Nebenräume wird der bisherige Stromverbrauch um 77 % gesenkt Dadurch werden pro Jahr etwa 65.000 kWh Strom und über 30 Tonnen CO2 eingespart.
Ermöglicht wird dies durch neue, sparsamere Leuchten und eine moderne tageslicht- und präsenzabhängige Beleuchtungssteuerung.

Näher Informationen zur Förderung sind beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit: www.klimaschutz.de und beim Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen zu erhalten. Die Maßnahme der Samtgemeinde wird dort unter dem Förderkennzeichen 03KS3933 geführt.

10.10.2012
Die Erneuerung der Innenbeleuchtung in der Dreifeldsporthalle wurde in den Sommerferien 2012 wie geplant abgeschlossen. Die neue Beleuchtung der Hallenfläche findet bei allen Sportlerinnen und Sportlern große Zustimmung und wird durchweg positiv bewertet. Jetzt sollen in den Osterferien 2013 auch die Nebenräume der Sporthalle mit neuer Beleuchtung ausgestattet werden.

27.06.2013
Der Projektträger Jülich hat die Samtgemeinde im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit jetzt mit einem Änderungsbescheid darüber informiert, dass der Bewilligungszeitraum bis zum 30.06.2014 verlängert werden muss und die Zuwendung erst im Haushaltsjahr 2015 ausgezahlt werden kann.