Stellensuche

Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sucht zum 01. April 2018 eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer Arbeitszeit von 39,00 Std. pro Woche, die in Form eines Jahreszeitkontos verwaltet wird. Mehrarbeiten zu bestimmten Zeiten werden in den Wintermonaten ausgeglichen. Die Arbeitszeit beinhaltet auch Dienste an Wochenenden und Feiertagen.

Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen betreibt 2 Freibäder in Bruchhausen-Vilsen und in Schwarme sowie ein kleineres Hallenbad in Martfeld. Der Arbeitsbereich umfasst in allen 3 Bädern insbesondere folgende Aufgaben:

Es ist geplant, dass die/der neue Fachangestellte in allen 3 Bädern der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen tätig werden soll. Einige Dienste im Hallenbad Martfeld werden nur einen niedrigen Stundenumfang umfassen. Insofern ist eine geringe Entfernung zwischen dem Wohnort und dem Hallenbad Martfeld sicherlich von Vorteil.

Persönliche Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe, der Besitz des Rettungsschwimmabzeichens in Silber (nicht älter als 3 Jahre) und die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 1 Jahr). Des Weiteren wird eine flexible Einsatzbereitschaft verlangt. Ein freundliches und zuvorkommendes Verhalten gegenüber unseren Badegästen ist uns genauso wichtig wie ein verantwortungsbewusstes und selbstständiges Handeln.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5. Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Interessierte bewerben sich bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Qualifikationsnachweise, Zeugniskopien etc.) bis zum 04. Februar 2018 bei der

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Fachbereich 3 - Personalmanagement
Lange Straße 11
27305 Bruchhausen-Vilsen

Online-Bewerbungen bitte an: kim.holtorf@bruchhausen-vilsen.de. In Papierform überlassene Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.