TourismusService Bruchhausen-Vilsen mit Zertifikat "Reisen für Alle" ausgezeichnet

Niedersachsen stärkt Qualitätstourismus


Staatssekretär Dr. Frank Nägele übergab Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann für den TourismusService Bruchhausen-Vilsen vor kurzem das Zertifikat "Reisen für Alle" bei der offiziellen Urkundenverleihung im SnowDome in Bispingen.

Insgesamt 56 Qualitätszertifikate vergab das niedersächsische Wirtschaftsministerium an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen.

Aus der Mittelweser-Region wurden außerdem die Tourist-Information Grafschaft Hoya und die Tourist-Information Achim ausgezeichnet.

Barrierefreies Reisen und die qualitative Tourismusentwicklung in Niedersachsen

Seit 2015 beteiligt sich die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem Reisen für Alle – neben den bis heute 199 erfolgreich geprüften und zertifizierten Betrieben befinden sich aktuell 81 in Prüfung. Das Reisen für Alle-Logo schafft Transparenz für Reisende und signalisiert, dass ein Betrieb Barrierefreiheit bieten kann. Im Rahmen der Zertifizierung werden Betriebe der gesamten touristischen Servicekette erfasst- von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Ausführliche Informationen zur deutschlandweiten Initiative finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de.