TourismusService erhält Zertifikat „Reisen für Alle“

Der TourismusService Bruchhausen-Vilsen hat das Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“ kürzlich erhalten und darf es bis März 2020 tragen.

Es handelt sich um das höchste Prädikat des Projekts „Reisen für Alle“.

Im vergangenen Jahr hatte sich der Eigenbetrieb „TourismusService“ um die Auszeichnung beworben.
Der bis dahin ziemlich unebene Gehweg vom TourismusService zum Bereich vor der Gaststätte „Alter Bahnhof“ wurde neu gepflastert, um auch Rollstuhlfahrern und mobilitätseingeschränkten Menschen einen verbesserten Zugang zu den Räumlichkeiten zu bieten.

Im Dezember 2016 erfolgte die Erhebung des TourismusService durch einen speziell geschulten Experten, welcher die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit des Angebotes prüfte.
Zusätzlich nahm eine Mitarbeiterin des TourismusService an einer 90-minütigen Schulung zum Thema Barrierefreiheit teil.

Weitere Informationen über das Projekt „Reisen für Alle“ erhalten Sie unter:
www.reisen-fuer-alle.de