Suche

Koordinierungsstelle zur Flüchtlingshilfe in der Samtgemeinde Bruchhausen- Vilsen

Asyl-Lebenswege begleiten

Seit dem 1. April 2015 hat der Verein Lebenswege begleiten e.V. in Bruchhausen-Vilsen eine Koordinierungsstelle für die Flüchtlingshilfe vor Ort eingerichtet. Der Verein Lebenswege begleiten e.V. bietet seit vielen Jahren intensive Schülerinnen- und Schülerbetreuung am Nachmittag an. Viele Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund kennen diese Einrichtung direkt hinter dem Schulzentrum.

Der Verein hat mit dem Rathaus und der Politik in Bruchhausen-Vilsen diese Koordinierungsstelle konzipiert. Ziel ist eine soziale Flüchtlingshilfe vor Ort zu etablieren, damit sich Asylbewerberfamilien nach den Erlebnissen der Flucht in der neuen Heimat möglichst gut zurechtfinden und durch freundliche Willkommenskultur unserer Samtgemeinde schnell einleben können.

Diese Flüchtlingsarbeit ist ohne Ehrenamtliche Unterstützung nicht möglich. Die Koordinierung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe wird von Judit Hirscher und Meina Fuchs übernommen. Die soziale Betreuung der Flüchtlingsfamilien hat Ingo Rahn übernommen.

Klicken Sie hier und schon erhalten Sie weitere Informationen Klicken Sie hier und
schon erhalten Sie
weitere Informationen