Suche

Die Gewerbegebiete in der Samtgemeinde

 

VilsaDie zentrale Lage der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen in der Mitte von Niedersachsen sorgt für eine gute Erreichbarkeit. Über die B6 sowie L331 besteht ein günstiger Anschluss nach Bremen (ca. 30 km) und an die A1 Hamburg-Osnabrück sowie nach Hannover (ca, 60 km) Nahe gelegene Häfen sind Nienburg, Bremen und Hoya. Gute Verbindungen bieten auch die Schienenwege.

Die Wirtschaftsstruktur besteht vorrangig aus wohnortnahen Dienstleistungsunternehmen sowie modernen Handwerksbetrieben, vor allem aus dem Bau- und Ausbauhandwerk.

Als überregional bekanntes Unternehmen ist der Mineralbrunnenbetrieb Vilsa zu nennen. Das Unternehmen ist Marktführer in Norddeutschland und größter Arbeitgeber der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen.

Die Grundstücke - sowohl für Gewerbeflächen (ab 8 €) als auch für den Wohnungsbau (ab 50 €) sind bezahlbar. Auch attraktive Ladenflächen zu günstigen Preisen sind verfügbar. Die Einzelhandelsstruktur ist geprägt durch einen vielfältigen Branchenmix.

Ehemals landwirtschaftlich genutzte Gebäude bieten weiteres Potenzial zur Gewerbeansiedlung.

Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen verfügt über sehr gut erschlossene Gewerbegebiete zu attraktiven Preisen. Die günstige Struktur der Nebenkosten für Energie und Entsorgung sowie geringe Grundbesitzabgaben und Steuerhebesätze sind nur einige Vorzüge, die für eine Standortwahl in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sprechen.

Ansprechpartnerin:

Uta Seim-Schwartz
Telefon: 04252 391-419
Telefax: 04252 391-400
E-Mail: uta.seim-schwartz@bruchhausen-vilsen.de

Detaillierte Infos zu den Gewerbegebieten erhalten Sie auch unter www.regis-online.de

Hebesätze

  Grundsteuer A Grundsteuer B Gewerbesteuer
Flecken Bruchhausen-Vilsen

370 v. H.

(ab 2014) 

 370 v. H.

(ab 2013)

370 v. H.

(ab 2017)
Gemeinde Asendorf

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)
Gemeinde Martfeld

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)
Gemeinde Schwarme

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)

370 v. H.

(ab 2015)

 

Die Gewerbegebiete